aus matz 135

Der Alltag in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge kann sehr bedrückend sein. Viele Helfer haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Zeit für die Menschen ein bisschen leichter zu machen. So auch Ingrid Irrlicht, die mit ihrem Theater ohne Worte Menschen jeden Alters und jeder Nationalität ein bisschen Abwechslung bringt. Aus der Sendung vom 25.4.16

Der Alltag in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge kann sehr bedrückend sein. Viele Helfer haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Zeit für die Menschen ein bisschen leichter zu machen. So auch Ingrid Irrlicht, die mit ihrem Theater ohne Worte Menschen jeden Alters und jeder Nationalität ein bisschen Abwechslung bringt.
Aus der Sendung vom 25.4.16