matz 130

Erstausstrahlung 30.11.15. Wiederholung 03.12.15

 

Bei matz130 geht es um Flüchtlinge, dies schon seit längerer Zeit in Deutschland sind. Man könnte sagen “Filme mit UND über Flüchtlinge”.

Kino Asyl ist ein Filmfestival, das von Flüchtlingen organisiert wird. Dort zeigen sie ihre persönlichen Lieblingsfilme aus ihrer Heimat. Die erste Ausgabe findet in München vom 6.-9. Dezember 2015 statt.

Der aus Afghanistan stammende Faisal Asghari hat  den Film Bridgebeat im Rahmen eines Workshops gedreht. In seinem Heimatland hatte er nur wenig Möglichkeiten dem Filmen , seiner Leidenschaft, nachzugehen. Er erzählt erzählt er von sich und seinen Plänen.

Mona Klöckler spricht mit Tristan darüber, wie sie dazu kam, Filmworkshops für junge Flüchtlinge anzubieten und wie diese Workshops in der Regel ablaufen.

Ahmad Abbas ist zu matz ins Studio gekommen und spricht darüber, wie sein Leben, und das seiner Familie, seit dem Dreh weiter verlaufen ist.

 

Das und vieles mehr gibt es am 3. Dezember um 16 Uhr nochmals auf MünchenTV!