matz 90 im März

dreht sich noch einmal um das Flimmern & Rauschen Jugendfilmfest. Diesmal zeigen wir Euch drei Filme, die keinen Preis ergattern konnten, uns aber trotzdem ganz besonders gefallen haben, stellen Euch die dazugehörigen Filmemacher vor und zeigen Eindrücke vom Event.

Sidonie, Anna und Bassirou haben sich für Euch auf dem Flimmern & Rauschen Filmfest am 9. und 10.2.2012 umgesehen und sich mit den Filmemachern Julius Grimm und Eva Merz über ihre Filme unterhalten.

In der Sendung gezeigt werden die Filme:

Mondnacht von Eva Merz

Tangente von Julius Grimm

und

Jakababa – the lion himself von Salomé Lou Römer und Markéta Lancova